Förderverein

nicht fordern, fördern…

Eine Schule lebt auch vom Engagement der Eltern.

Auf vielfältige Weise können sie den Schulalltag ihrer Kinder bereichern.

Dies erfordert nicht unbedingt finanzielles Engagement, ist aber hilfreich. Für einen geringen jährlichen Mitgliedsbeitrag unterstützt unser Verein Knirpsenland e. V. (eingetragen beim AG Dresden unter VR2761), die 117. Grundschule noch bunter und liebenswerter zu machen.

Seit 1994 konnte Knirpsenland e. V. die Schulfeste unterstützen, die Umgestaltung des Schulhofes mitfinanzieren, Literatur, Möbel, Lernspiele sowie Sportgeräte anschaffen. Regelmäßig finanzieren wir die Projektwoche und auch einige AGs verdanken ihr Angebot der Unterstützung unseres Fördervereins.

Doch es bleibt immer noch etwas zu tun, zufrieden sind wir nie. Wenn Sie sich für die Belange der Schule engagieren wollen, ist der Förderverein der richtige Weg.

Sie erreichen uns über das allgemeine Kontaktformular der Webseite.

Beispielprojekte:

Kindertag im Dinopark in Kleinwelka
Projekte zur Gestaltung des Außengeländes
Anschaffung eines Trinkbrunnens