Lernen

Tipps und Ideen für die unterrichtsfreie Zeit

Hören:


Kakadu, der Kinderkanal von Deutschlandfunkkultur stellt jeden Tag ein neues Kinderhörspiel online.

https://www.kakadu.de/

Ausmalen:

Hier kommt ein Chemiewettbewerb. Gerne dürft ihr diesen bearbeiten und teilnehmen. Es geht um Schokolade:

https://www.117grundschule.de/wp-content/uploads/2020/03/Chemieolympiade-1.pdf

Ihr Aufgaben aus dem Känguru-Wettbewerben lösen:

https://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html

Ihr könnt Lesen und eure Antolin-Zugänge nutzen, falls eure Klassenlehrer diesen eingerichtet haben:

https://antolin.westermann.de/

Anton (https://anton.app/de/

  • https://anton.app/de/ 
  • App, Lernplattform: Kostenlos, Deutsch, Mathe, Sachunterricht, DaZ, und Musik für Klasse 1 -10.


Amira (http://amira-pisakids.de/#page=home

  • http://amira-pisakids.de/#page=home
  • Amira ist eine Onlineplattform, die auch Offline funktioniert!
  • Auf der Seite werden verschiedene Bücher für die Lesestufen 1-3 angeboten. Die Bücher werden als E-Book bereitgestellt.
  • Der Clou: Alle Bücher sind in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Englisch, Polnisch, Farsi, Spanisch und als reine Bilderbücher digitalisiert. Zusätzlich gibt es nicht nur das Schriftbild in den verschieden Sprachen, sondern es gibt das ganze auch noch in der jeweiligen Sprache eingesprochen.
  • Es ist keine Anmeldung oder Registrierung nötig.


Elis (http://www.projektelis.eu)


Snappet (https://dasschultablet.de/registrieren/)


Lazuli (http://www.lazuli-app.com/de/)

  • eine Lern-App für SuS im Alter von 4-8 Jahren
  • leider (noch) kostenpflichtig, ca. 5€

Die Kinder dort abholen, wo sie stehen… heißt für uns: Diagnose, Förderung und differenzierter Unterricht bei dem die Selbständigkeit und Kompetenzentwicklung der Kinder im Fordergrund stehen.

Wir haben den Unterricht rythmisiert- es gibt am Vormittag Blockunterricht zwischen 9:00 und 11:00 Uhr. Er ermöglicht unter anderem einen fächerverbindenden  und -übergreifenden Unterricht. Die Pausen kann die  Lehrerin nach Bedarf legen. Jeder Klassenlehrer unterrichtet in der Regel alle Hauptfächer. Nach der 1. Stunde gibt es eine Pause an der frischen Luft. Mittag gegessen wird in der Regel nach dem Unterricht, außer bei 6 Unterrichtsstunden, damit jeder mehr Zeit dafür hat.

Wir nutzen die gesamte Palette der pädagogischen Methodik aus. Zum Beispiel Wochenplanarbeit und Werkstattarbeit, Stationenlernen, aber auch Frontalunterricht, Vorträge, Experimente… . Sozialformen wie Partner- oder Gruppenarbeit werden erlernt.

Lernen soll Freude machen und anschaulich sein, verlangt aber auch Ausdauer, Fleiß und Disziplin. Alle Sinne sollen angesprochen und einbezogen werden.

Auf ein liebevolles und freudvolles Lernklima und höfliches Betragen legen wir wert.